übernahm sein Sohn Georg Schebler im Alter von 21 Jahren den Betrieb.