begann Firmengründer Gerd Schebler seine Selbständigkeit in einem ehemaligen Kuhstall mit einer Drehmaschine, einer Bohrmaschine und einer Säge.

Doch schon bald wurde klar, dass er die anfallenden Aufträge nicht mehr alleine bewältigen konnte.
Der nächste Schritt folgte bald darauf